01. 06. 2021 - Leben mit Demenz - den Alltag gemeinsam bewältigen

Die Diagnose Demenz verändert die Betroffenen und ihr Verhalten. Den Verlust der gewohnten Fähigkeiten und der eigenen Persönlichkeit wahrzunehmen ist sehr schwer. Für die Erkrankten selbst als auch für die Familienangehörigen. Oft sind alle Beteiligten stark verunsichert und ziehen sich aus der Gesellschaft zurück.

Genau dieser Rückzug verschlimmert oft die gesamte Situation. Um dieser Vereinsamung vorzubeugen finden im ISGS Kapfenberg erstmalig Demenz-Workshops statt.

Der Demenz-Workshop wird an 2 Nachmittagen durchgeführt. In gemütlicher Umgebung treffen sich Erkrankte und ihre Angehörigen im ISGS. Für die erkrankten Personen gibt es ein spezielles Aktivprogramm in Kleingruppen. Dieses Programm wird an die Bedürfnisse der Demenzerkrankten angepasst.

Zeitgleich erhalten die begleitenden Familienangehörigen Informationen und Hilfestellungen für die Bewältigung des Alltags. Im Workshop erlernen sie Methoden, die den Umgang mit den dementen Personen erleichtern. Dieses Handwerkzeug wird im Alltag erprobt und beim zweiten Workshoptag reflektiert, vertieft oder im Bedarfsfall angepasst.

Silke Tanzmeister und Martina Hölbling vom mobilen Demenzteam Kieselstein und Ulrike Raffer, Psychologin im NTK, leiten dieses Angebot. Für die Workshops wird ein Unkostenbeitrag von € 5,00 pro Person eingehoben.

Termine: Dienstag 1.6. und 22.6.2021, jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr
bei uns in der ISGS Drehscheibe Kapfenberg

Anmeldung jederzeit möglich unter 03862 / 21500.




Zurück zur Übersicht

ISGS Drehscheibe:

ein Fixpunkt für soziale Angebote in Kapfenberg seit 25 Jahren !!

Auch im Jahr 2021 bemühen wir uns, Ihnen unsere Angebote angepasst an die bestehenden Corona-Maßnahmen bereitzustellen.
Für alle Angebote gelten begrenzte TeilnehmerInnen-Zahlen und entsprechende Hygienevorschriften.

Klicken Sie sich durch!

 

„Der Integrierte Sozial- und Gesundheitssprengel Kapfenberg ist eine unverzichtbare Anlaufstelle für alle sozialen und gesundheitlichen Anliegen.

Was vor über 25 Jahren ambitioniert gestartet wurde, ist mittlerweile dank engagierter MitarbeiterInnen zu einem umfassenden Angebot gewachsen. Vom Baby bis zur Seniorin wird in den unterschiedlichen Projekten die ganze Bevölkerung angesprochen.

Die ISGS Drehscheibe ist eine wichtige Institution für unsere Stadtgemeinde, auf die ich als Bürgermeister und Obmann sehr stolz bin."

Fritz Kratzer, Obmann

 


Artwork: buero zwo design und kommunikations-gmbh