Aktuelle Meldungen


08. 06. 2021 - aktuelle Angebote im FamilienWohnZimmer

Spielgruppen, Mama-Café, das offene FaWoZi… all die Angebote des FamilienWohnZimmers aus Kapfenberg sind wieder geöffnet.

Nach über einem halben Jahr Schließung dürfen seit 26. Mai 2021 endlich wieder die Spielgruppen und der offene Treffpunkt des FamilienWohnZimmers der ISGS Drehscheibe starten. Auch die Hebammenangebote können wieder in Gruppen stattfinden.

Das offene FaWoZi ist ein freier Treffpunkt für Eltern mit Kleinkindern mit fixen Öffnungszeiten (Do 15.00 – 18.00 Uhr, Fr 9.00 – 12.00 Uhr). Dank der gemütlichen Couches und dem großzügigen Spielangebot für Kleinkinder können sich Eltern hier entspannt austauschen.

Jeden Mittwoch geht es ab 15.00 Uhr mit FaWoZi OUTDOOR ins Freie, um gemeinsam die Natur zu erleben und die Gegend zu erkunden.

Bei den zweistündigen Spielgruppen gibt es fixe Rituale, die den Kindern den Einstieg in eine Kinderbetreuungseinrichtung erleichtern können, wie den Sing-/Bewegungskreis, Basteln und die gemeinsame Jause (Mo und Do von 9.00 – 11.00 Uhr, Di 15.00 – 17.00 Uhr).

Für die frischgebackenen Mamas findet mittwochs das MamaCafé von 9.30 – 11.00 Uhr mit der Hebamme Ursula Grabner statt. Hier erhalten die Mamas Unterstützung bei allen Fragen rund um das Neugeborene und Mama Sein.

Bei unseren Vorträgen & Workshops erhalten die Eltern Informationen und Wissen über Kindheit und den wichtigsten ersten Entwicklungen beim Abenteuer Familie.

Die nächsten Termine: 10.6. Handy & Co – Kinder und neue Medien, 24.6. Komm, spiel mit mir; je um 20.00 Uhr online. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung unter dem Link: https://us02web.zoom.us/j/5822809286

Alle Infos und Hinweise über die aktuellen Maßnahmen: www.familienwohnzimmer.at.

Anmeldungen unter 0650/6905694!




01. 06. 2021 - Leben mit Demenz - den Alltag gemeinsam bewältigen

Die Diagnose Demenz verändert die Betroffenen und ihr Verhalten. Den Verlust der gewohnten Fähigkeiten und der eigenen Persönlichkeit wahrzunehmen ist sehr schwer. Für die Erkrankten selbst als auch für die Familienangehörigen. Oft sind alle Beteiligten stark verunsichert und ziehen sich aus der Gesellschaft zurück.

Genau dieser Rückzug verschlimmert oft die gesamte Situation. Um dieser Vereinsamung vorzubeugen finden im ISGS Kapfenberg erstmalig Demenz-Workshops statt.

Der Demenz-Workshop wird an 2 Nachmittagen durchgeführt. In gemütlicher Umgebung treffen sich Erkrankte und ihre Angehörigen im ISGS. Für die erkrankten Personen gibt es ein spezielles Aktivprogramm in Kleingruppen. Dieses Programm wird an die Bedürfnisse der Demenzerkrankten angepasst.

Zeitgleich erhalten die begleitenden Familienangehörigen Informationen und Hilfestellungen für die Bewältigung des Alltags. Im Workshop erlernen sie Methoden, die den Umgang mit den dementen Personen erleichtern. Dieses Handwerkzeug wird im Alltag erprobt und beim zweiten Workshoptag reflektiert, vertieft oder im Bedarfsfall angepasst.

Silke Tanzmeister und Martina Hölbling vom mobilen Demenzteam Kieselstein und Ulrike Raffer, Psychologin im NTK, leiten dieses Angebot. Für die Workshops wird ein Unkostenbeitrag von € 5,00 pro Person eingehoben.

Termine: Dienstag 1.6. und 22.6.2021, jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr
bei uns in der ISGS Drehscheibe Kapfenberg

Anmeldung jederzeit möglich unter 03862 / 21500.




19. 05. 2021 - ....endlich !!!

ES GEHT LOS! 🤩
Die Vorbereitungen laufen! 🥳
Nach Pfingsten starten wir unsere Gruppenangebote.
Wir freuen uns sehr, dass unsere Angebote wieder genutzt werden dürfen.
Natürlich alles unter Einhaltung der Covid-19-Maßnahmenverordnung.
Ein gut durchdachtes Präventionskonzept dazu ist schon fertig:
 
 
Welche Angebote unter welchen Voraussetzungen stattfinden, können Sie in unserer Rubrik "Programm" durchlesen.
Eine Anmeldung ist für alle Gruppenangebote unbedingt notwendig!
 



27. 04. 2021 - Frisch ausgebildete Gesundheitsbuddys für SeniorInnen

Für mehr Bewegung in der Nachbarschaft

Unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen, konnte die dritte Schulung zum Gesundheitsbuddy im April 2021, im Rahmen des Projekts „Bewegte Nachbarn“ vom ISGS Kapfenberg in Zusammenarbeit mit dem IfGP Graz durchgeführt werden. Sechs neue Buddys stehen in den Startlöchern, um älteren Personen zu mehr Mobilität zu verhelfen.

 

Mit gezielten Bewegungsübungen im Gepäck, besuchen sie mobil eingeschränkte SeniorInnen im Raum Bruck und Kapfenberg. Für drei Monate wird zweimal pro Woche, dann für sechs Monate einmal pro Woche gemeinsam geturnt. Außerdem wird spielerisch das Thema der Gesundheitsinformationen behandelt.

Doch nicht nur die Bewegung steht im Vordergrund. In Zeiten von Covid-19 ist vor allem der soziale Kontakt und die persönliche Ansprache ein wertvoller Aspekt der Buddybesuche.

Sie sind 65+, wohnen im Raum Kapfenberg – Bruck und möchten an dem Bewegungsprogramm der „Bewegten Nachbarn“ teilnehmen. Dann wenden sie sich bitte an:

Elisabeth Schöttner elisabeth.schoettner@isgs.at 0664/ 3962632 oder

Michaela Krenn michaela.krenn@isgs.at 0650/ 2204108




22. 04. 2021 - Technik-Info-Nachmittage

 für Fragen zu Ihrem Smartphone, PC oder Tablet.

Sabine Edlinger ist eine ehrenamtliche Mitarbeiterin unserer Freiwilligenbörse und gibt Personen digitale Unterstützung.

 Die nächsten Termine:

Donnerstag, 22.4., 6.5., 20.5., 10.6. und 17.6.2021
immer ab 16.00 Uhr

 

  Wenn Sie Tipps für ihr Handy brauchen,
- oder Sie jemanden kennen, der jemanden kennt...
melden Sie sich an: 03862/21500

 Dieses Angebot ist kostenlos.





Einträge 1 bis 5 von insgesamt 160  |  Ältere Einträge ->
Seiten: [12 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

ISGS Drehscheibe:

ein Fixpunkt für soziale Angebote in Kapfenberg seit 25 Jahren !!

Auch im Jahr 2021 bemühen wir uns, Ihnen unsere Angebote angepasst an die bestehenden Corona-Maßnahmen bereitzustellen.
Für alle Angebote gelten begrenzte TeilnehmerInnen-Zahlen und entsprechende Hygienevorschriften.

Klicken Sie sich durch!

 

„Der Integrierte Sozial- und Gesundheitssprengel Kapfenberg ist eine unverzichtbare Anlaufstelle für alle sozialen und gesundheitlichen Anliegen.

Was vor über 25 Jahren ambitioniert gestartet wurde, ist mittlerweile dank engagierter MitarbeiterInnen zu einem umfassenden Angebot gewachsen. Vom Baby bis zur Seniorin wird in den unterschiedlichen Projekten die ganze Bevölkerung angesprochen.

Die ISGS Drehscheibe ist eine wichtige Institution für unsere Stadtgemeinde, auf die ich als Bürgermeister und Obmann sehr stolz bin."

Fritz Kratzer, Obmann

 


Artwork: buero zwo design und kommunikations-gmbh