Aktuelle Meldungen


19. 07. 2017 - Einladung zum Workshop der Freiwilligenbörse

Am 19. Juli findet in der ISGS Drehscheibe ein Treffen
zum Thema "Freiwilligen-Arbeit" statt.

Eingeladen sind alle, die sich für dieses Thema interessieren:

Sie sind bereits ehrenamtlich engagiert?

Sie könnten sich vorstellen, einen Teil Ihrer Freizeit in den Dienst anderer zu stellen?

Sie haben neue Ideen, wo Freiwilligenarbeit Sinn machen würde?

Sie möchten sich einfach einmal mit anderen Freiwilligen austauschen?

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung bitte im ISGS bei Frau Mandl unter 03862 21500

 

 




11. 07. 2017 - Kapfenberger Seniorenzeitung

Die neue Ausgabe der Seniorenzeitung ist fertig und wurde bereits verschickt!

Wer keine bekommen hat, aber gerne eine hätte, kann sich entweder das PDF-file in unserer Rubrik "Soziales / Seniorenzeitung" herunterladen oder kommt einfach zu uns in die ISGS Drehscheibe und holt sich eine Druck-Ausgabe.

Achtung: Sommeröffnungszeiten!

Mo-Frei 9:00-12:00 Uhr und von 31.7. bis 15.8. ganz geschlossen




08. 07. 2017 - FuN Familien- und Nachbarschaftsfrühstück

Im Rahmen unseres vom FGÖ (Fonds Gesundes Österreich) geförderten Projektes "FuN - Familienunterstützende Nachbarschaft in Kapfenberg" haben wir am Samstag, dem 8. Juli 2017 ein Familien- und Nachbarschaftsfrühstück am Kapfenberger Hauptplatz veranstaltet.

Bei herrlichem Wetter konnten wir zahlreiche kleine und große Gäste begrüßen.

Zur Unterhaltung gab es ein Mitmachkonzert mit Brennholz.Rocks und zwei Aufführungen vom Grazer Kasperltheater.

Die Verpflegung unserer Besucher wurde in Kooperation mit den ansässigen Gastronomien zur Zufriedenheit aller zur Verfügung gestellt.

Mehr Fotos zu dieser wirklich gelungenen Veranstaltung finden Sie in unserer Galerie!

 




01. 07. 2017 - Väterfrühstück im FaWoZi

 

Liebe Papas,

kommt doch mit euren Kindern zum letzten Väter-Frühstück vor der Sommerpause am Samstag, 1.Juli ab 9:00 Uhr in unser FaWoZi!

Natürlich sind auch Mamas willkommen!
- oder sie nutzen diese freie Zeit für sich allein :)

Alle weiteren Angebote im Familienwohnzimmer finden Sie unter der Rubrik "EKIZ" und auch auf der eigenen Hompage "www.familienwohnzimmer.at"
 




29. 06. 2017 - Dankeschön der Freiwilligenbörse

 

Am 29. Juni gab es ein gemütliches Zusammentreffen der freiwilligen Helferinnen und Helfer bei Kuchen und Kaffee am Kapfenberger Hauptplatz. Elisabeth Zupanc-Dunst vom ISGS und Kapfenbergs zukünftiger Bürgermeister Fritz Kratzer bedankten sich bei den Anwesenden für das ehrenamtliche Engagement und das aktive Mitwirken in der Gemeinde.

 

Die zahlreichen Ehrenamtlichen sind im Rahmen der Freiwilligenbörse in unterschiedlichen Bereichen tätig. So werden z.B. zweimal wöchentlich am Nachmittag Volksschulkinder im ISGS bei ihren Hausübungen betreut. Handwerklich Geschickte machen sich einmal pro Monat im Reparatur-Café nützlich. Aber auch die ehrenamtlichen Lesepatinnen und Lesepaten, die in den Kapfenberger Volksschulen tätig sind, sowie jene Personen, die bei Privatpersonen Besuchsdienste anbieten, sind aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.

Mehr Fotos von unserem Treffen finden Sie in unserer Galerie!





Einträge 86 bis 90 von insgesamt 140  |  Ältere Einträge ->
Seiten: <<  < 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [1819 20 21 22 23 24 25 26 27  >  >>

ISGS Drehscheibe:

ein Fixpunkt für soziale Angebote in Kapfenberg seit 25 Jahren !!

Auch im Jahr 2020 bemühen wir uns, Ihnen unsere Angebote angepasst an die bestehenden Corona-Maßnahmen bereitzustellen.
Für alle Angebote gelten begrenzte TeilnehmerInnen-Zahlen und entsprechende Hygienevorschriften.

Klicken Sie sich durch!

 

„Der Integrierte Sozial- und Gesundheitssprengel Kapfenberg ist eine unverzichtbare Anlaufstelle für alle sozialen und gesundheitlichen Anliegen.

Was vor über 25 Jahren ambitioniert gestartet wurde, ist mittlerweile dank engagierter MitarbeiterInnen zu einem umfassenden Angebot gewachsen. Vom Baby bis zur Seniorin wird in den unterschiedlichen Projekten die ganze Bevölkerung angesprochen.

Die ISGS Drehscheibe ist eine wichtige Institution für unsere Stadtgemeinde, auf die ich als Bürgermeister und Obmann sehr stolz bin."

Fritz Kratzer, Obmann

 


Artwork: buero zwo design und kommunikations-gmbh