Pflegeberatung

Du leistest Großartiges – musst die Pflege aber nicht alleine schaffen! 

80 Prozent der Pflegebedürftigen werden zu Hause durch Familienmitglieder betreut und gepflegt; 50 % davon ganz ohne externe Dienste. Die pflegenden Angehörigen verlieren großteils ihre Unabhängigkeit, müssen häufig verfügbar sein und sind zumeist körperllich stark gefordert.

Du befindest dich einer solchen Pflege-Situation? Dann nutze unsere entlastenden, kostenlosen Einzelgespräche mit unserer Psychologin!

Du kannst individuelle Einzelberatungen ausmachen, im ISGS oder bei dir zuhause, oder sogar eine telefonische Beratung nutzen.

Wir sind für dich flexibel, denn du musst es ohnehin jeden Tag sein.

kostenlos

Mag.a Ulrike Raffer, Klinische und Gesundheitspsychologin

03862 21500

Einzelberatung im ISGS oder bei 

dir zu Hause möglich!