Aktuelle Meldungen


28. 11. 2017 - Stellenausschreibung

Der Integrierte Sozial- und Gesundheitssprengel Kapfenberg sucht ab 8. Jänner 2018 für die Mitarbeit im Projekt Präventive Sozialarbeit Kapfenberg
eine Sozialarbeiterin / einen Sozialarbeiter für 25 Wochenstunden

/images/files/Stellenausschreibung_PSA_20171127.pdf




14. 11. 2017 - Sachwalterschaft/Vertretungsbefugnis

Am Dienstag, 14.11.2017, findet um 18:30 Uhr in der ISGS Drehscheibe ein Vortrag zum Thema „Sachwalterschaft und Vertretungsbefugnis“ mit Wilfried Weber vom VertretungsNetz statt.

im Rahmen des Pflegestammtisches stehen für Fragen auch eine Psychologin sowie eine Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester zur Verfügung.

Kostenlos und ohne Anmeldung

Weitere Infos in der ISGS Drehscheibe Kapfenberg,
Grazer Straße 3
Tel 03862 21500

 




11. 10. 2017 - M+H Service

Das M+H Service der ISGS Drehscheibe vermittelt Dienstleisterinnen für stundenweise Haus-und Gartenarbeit in Privathaushalten.

Aufgrund der derzeitigen vielen Anfragen von Haushalten zwischen Oberaich und St. Lorenzen sind wir wieder auf der Suche nach zuverlässigen Dienstleisterinnen:

 

  • Personen, die aufgrund von Betreuungspflichten oder ähnlichem einen Job mit freier Zeiteinteilung brauchen
  • Personen mit Teilzeitanstellung, die einen Zuverdienst suchen
  • Personen, die zum AMS-Bezug oder zur Pension dazuverdienen möchten

Melden Sie sich bei uns!
Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten und die rechtlichen Rahmenbedingungen eines Verdienstes mit dem Dienstleistungsscheck.




10. 10. 2017 - Pflegestammtisch

Nächster Termin: Dienstag, 10. Oktober um 18:30 Uhr
bei uns in der ISGS Drehscheibe Kapfenberg

Etwa 80 Prozent der pflegebedürftigen Menschen in Österreich werden zu Hause durch Angehörige gepflegt. Nur diese Pflege im Familienkreis ermöglicht umfassende Betreuung aller Pflegebedürftigen. 
Für pflegenden Angehörige ist einerseits der Erfahrungsaustausch mit andere Pflegenden, die in einer ähnlichen Situation sind, wichtig und andererseits hilft natürlich die fachliche Information durch das Stammtisch-Team für den Pflege-Alltag.
Außerdem können Sie sich genauer über das Angebot sozialer Dienste informieren.

Am 10. Oktober kommt Frau Gabriele Weitgasser in die ISGS Drehscheibe um konkrete Tipps zum Thema "Wohnraum-Anpassung" zu geben.

Die Pflegestammtische werden von der Psychologin Dr. Maria Eicher und einer diplomierten Krankenschwester der Volkshilfe moderiert.

Kommen Sie vorbei!
Informieren Sie sich!
Tauschen Sie sich aus!

Die Veranstaltung ist kostenlos und ohne Anmeldung.




29. 09. 2017 - Spielefest im Mürzbogen

 

An diesem Tag wurde im Rahmen der Gemeinwesenarbeit ein SPIELEFEST organisiert. Ziel war es, Abwechslung in den Spielalltag der Kinder zu bringen und den Eltern Gelegenheit zu geben, Verbesserungsvorschläge betreffend des Spielplatzes zu äußern.

Verschiedene Hausordnungspunkte, die Kinder betreffen, wurden dabei aufgegriffen: Ballspiel und Lärm innerhalb der Siedlung führt immer wieder zu Unmut bei den älteren Bewohnerinnen. Wie kann die Attraktivität des Spielplatzes erhöht werden, um das außergewöhnlich schön gelegene Spielplatzareal intensiver zu nutzen?

Die Kinder hatten Spaß bei Fußball, Jause und anderen Aktivitäten. Die Hüpfburg war jedoch das Highlight des Nachmittages und konnte dem Andrang der Kinder kaum standhalten. Die Eltern konnten die Zeit auch nutzen, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

 

Das Gemeinwesen-Team des ISGS dankt der Gemysag und Sozialstadträtin Mag.a Melanie Praxmaier für die Teilnahme und das Engagement. Der größte Dank gilt aber den Kindern, durch die dieses Fest erst gelingen konnte, und den Eltern für Ihre Teilnahme und Offenheit!





Einträge 1 bis 5 von insgesamt 65  |  Ältere Einträge ->
Seiten: [12 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 

ISGS Drehscheibe:

ein Fixpunkt für soziale Angebote in Kapfenberg seit über 20 Jahren !!

Auch im Jahr 2017
gibt es neben Altbewährtem wieder Neues bei uns:

Klicken Sie sich durch!

 

„Der ISGS ist eine nicht mehr wegzudenkende Institution, die unbürokratisch berät und effizient den Kapfenberger BürgerInnen in Notlagen und für ihr gesundheitliches Wohlbefinden zur Verfügung steht!“, so der ehemalige ISGS-Obmann Manfred Wegscheider. 


Artwork: buero zwo design und kommunikations-gmbh