Ehrenamtlich mitarbeiten in der Nachbarschaft

In der Nachbarschaft mitarbeiten heißt Frohsinn und Optimismus verbreiten – und zwar genau dort, wo man lebt. Alles, was du brauchst, ist ein wenig Zeit und die Offenheit für neue Eindrücke. Lerne Stadt, Land und Leute mit neuen Augen kennen:

Frauengruppen begleiten

Indem du Zeit mit Frauen verbringst, die ihr Deutsch verbessern wollen, lebst du Integration vor Ort. Ihr plaudert in den Frauengruppen miteinander, geht spazieren, macht Ausflüge oder fahrt nach Bruck an der Mur, um die dortige Gruppe zu treffen. Gerne kannst du deine Ideen für gemeinsame Aktivitäten einbringen! Wunderbare Freundschaften haben sich in den meet&talk Frauengruppen schon gebildet.

Sei dir sicher: Ein Ehrenamt tut nicht nur anderen gut, sondern auch dir. Wann und wie genau du mitgestalten willst – das finden wir gemeinsam heraus. Du hast in deinem Lieblingsbereich ganz neue Projektideen? Bestens – lass sie uns gemeinsam besprechen!

Deine ISGS Freiwilligenbörse

Du möchtest dich informieren oder freiwillig mitarbeiten?

Willst du ehrenamtlich mitarbeiten? Schreib uns doch!